Beitrag

Behind the Scenes - Als Berufseinsteiger bei Cybertrading durchstarten! Geht das?

Eigentlich verrät es das Wort schon selbst: Ein Berufseinsteiger ist jemand, der vor Kurzem eine Ausbildung, Weiterbildung, Umschulung oder ein Studium absolviert hat und nun mit dem frisch unterzeichneten Arbeitsvertrag ins Berufsleben startet. Das Gleiche gilt auch für jene, die schon mehrere Jahre gearbeitet haben, jedoch einen Tapetenwechsel brauchen und sich beruflich noch einmal neu orientieren.  

Für Berufseinsteiger ist der Start in einer neuen Firma eine aufregende Phase. Man wird eingearbeitet, lernt viele neue Leute kennen, muss sich organisieren und sich neuen Herausforderungen stellen.  

Wir wollten es genauer wissen und haben mit unserer frischgebackenen Kollegin Marie aus dem Bereich Produktmanagement geredet und sie gebeten, uns von ihren ersten Eindrücken zu berichten. Herausgekommen ist ein spannendes Interview, das einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen wirft. 

 

Hallo Marie, wir freuen uns sehr, dass du hier bist. Was genau hast du vor deiner Tätigkeit bei der Cybertrading GmbH gemacht? 

„Ich habe internationale Fachkommunikation und Übersetzen studiert. Mein Studium beinhaltete entgegen dem Namen jedoch auch Module wie z.B. Projektmanagement und einzelne Vorlesungen zum Thema Kommunikationstechnik. Dennoch bin ich ein Quereinsteiger auf meinem jetzigen Tätigkeitsgebiet.“ 
 
Das ist sehr spannend und warum hast du dich gerade für den Bereich Produktmanagement entschieden? 

„Produktmanagement war schon immer ein Bereich, der mich sehr interessiert hat. Mit den Produkten steht und fällt ein Unternehmen, daher ist die Pflege dieser unheimlich wichtig. Zudem arbeite ich gern nach einer festen Struktur und beschäftige mich auch gern mit Details, diese machen ein Produkt ja erst so richtig rund.“ 

Wir möchten es gern etwas genauer wissen: Wie sieht so ein typischer Arbeitstag für dich aus? 

„Mein Tag beginnt immer damit, meine Mails zu lesen. Meist gibt es schon am frühen Morgen wichtige Anlagen für Bestellungen, die in die Systeme eingearbeitet werden müssen. Doch kein Tag ist wie der andere, es gibt immer wieder spezielle Aufgaben, die zur individuellen Produktpflege beitragen.“ 

Dein Arbeitsbereich ist ja in verschiedenen Abteilungen integriert, was macht die Arbeit für dich in einem solchen interdisziplinären Team besonders? 

„Ich arbeite unheimlich gern mit meinem Team zusammen. Auf den ersten Blick sind eCommerce, Development und Produktmanagement drei ganz unterschiedliche Bereiche. Jedoch merke ich jeden Tag, wie sehr wir voneinander profitieren. Der fachliche Austausch erleichtert das Arbeiten ungemein. Dadurch gelangt man an Lösungen, auf die man allein gar nicht gekommen wäre, einfach weil der Blickwinkel ein ganz anderer ist. “ 

Wirst du dabei mit Herausforderungen konfrontiert, mit denen du so nicht gerechnet hast? 

„Wie bereits gesagt, kein Tag ist wie der andere, nicht immer läuft alles reibungslos ab. Oft findet man nicht alle benötigten Informationen für ein Produkt auf den ersten Blick. Dann ist Detektivarbeit angesagt, Quellen müssen bewertet und Beschreibungen zusammengesetzt oder gar übersetzt werden. Man muss präzise arbeiten können und geduldig sein. Nicht alles ist auf den ersten Blick ersichtlich. Auch ist es von Vorteil, gute Augen zu haben, denn oft unterscheiden sich die einzelnen Artikelnummern nur in einem Buchstaben oder einer Zahl. Vor Excel sollte man auch nicht zurückscheuen, das Programm beinhaltet viele Tipps und Tricks, die das Arbeiten erleichtern können.“ 

Die IT-Branche hat ja doch so ihre Eigenheiten, kannst du uns etwas über dein direktes Arbeitsumfeld erzählen? 

"Meine Kollegen und Kolleginnen haben mich von Anfang an super aufgenommen und mich bei Fragen oder Problemen immer unterstützt. Mir ist jeden Tag bewusst, was für ein Glück ich mit meinem Arbeitgeber und meinem Team habe, daher habe ich auch nie an meiner Entscheidung für Cybertrading gezweifelt. Ich bin mehr als zufrieden mit meiner Wahl.“ 

Zum Schluss wollen wir gerne wissen, ob du dir deinen Berufseinstieg so vorgestellt hast? 

„Es war besser, als ich erwartet hätte. Ich habe mich von Anfang an in meinem Team und dem gesamten Unternehmen sehr willkommen gefühlt. Das ging schon bei meinem Bewerbungsgespräch los, nirgendwo anders haben mich die Menschen herzlicher empfangen als hier. Auch war es sehr interessant, bereits am Schnuppertag das Lager und dessen Mitarbeiter kennen zu lernen. Beide Bereiche arbeiten Hand in Hand und es war faszinierend zu sehen, was in der Logistik und der Technik alles geleistet wird.“ 

Danke Marie, für diesen einzigartigen Einblick. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit und sind froh, dass du Teil unseres Teams bist!

Kollegin Marie aus dem Produktmanagement