Beitrag

Behind the Scenes - Der Chef im Interview

 

Wir haben unserem CEO Frank Niemann mal auf den Zahn gefühlt und wollten wissen, wie sein Arbeitsalltag aussieht und worauf er besonders stolz ist. Herausgekommen ist ein kurzes Interview, das auch für uns einen spannenden Blick hinter die Kulissen wirft.


 

Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus?

„Ich bin eher ein später Vogel und vor 9 Uhr meistens nicht im Büro. Trotzdem bin ich bereits früh erreichbar für meine Kollegen. Bevor es zur Arbeit geht, checke ich schon meine ersten Mails und bereite mich auf den Tag vor. Im Büro angekommen starte ich mit meinen täglichen Aufgaben, wie zum Beispiel Aufträge vom Vortag durchzugehen und Rechnungen freizugeben, bevor dann auch schon die ersten Meetings angesetzt sind. Dabei steht meistens die Optimierung von Prozessen und die Umsetzung von geplanten Neuerungen im Fokus. Oft werde ich auch von meiner Hündin Chewy begleitet, die mir gern auf Schritt und Tritt folgt. Auch ihr Arbeitstag ist rundum ausgefüllt: Schlafen, spielen und Spaziergänge mit den Kollegen. Außerdem sorgt sie für gute Laune in den Büros und holt sich täglich ihre Streicheleinheiten ab.“

 

Chewy auf dem Stuhl

 

Warum sollte man sich bei Cybertrading bewerben?

„Mir ist es sehr wichtig, dass sich die Mitarbeiter hier wohlfühlen. Sei es in unserem gemütlichen Aufenthaltsraum bei einer gemeinsamen Partie Billard oder auch bei regelmäßigen Teamevents. Neben dem familiären Miteinander hat auch die Mitarbeiterförderung oberste Priorität. Gerade hier in Sachsen-Anhalt sind wir stolz darauf, unseren Fachkräften berufliche Erfolgschancen durch Weiterbildungen und Schulungen anbieten zu können. Mitarbeiter entwickeln bedeutet auch die Gesundheit zu fördern. Hier versuchen wir unsere Kollegen mit unterschiedlichen Maßnahmen zu unterstützen. Wir sind bestrebt, mit dem Team zu wachsen und uns kontinuierlich zu verbessern. Ich denke alles in allem bieten wir neuen Kollegen eine großartige Möglichkeit, sich persönlich sowie beruflich zu entwickeln und das in einem sehr herzlichen und kollegialen Team.“

 

Wo geht die Reise hin? 

„Wir merken jetzt schon, dass wir trotz des neuen Firmengebäudes inklusive Lagerhalle an unsere Kapazitätsgrenzen stoßen. Raum für mehr Wachstum zu schaffen, wird in den nächsten Jahren der Fokus sein. Mehr Platz für neue Kollegen und neue Produkte, den wir brauchen, um unseren Marktanteil weiter ausbauen zu können. Bei der Umsetzung möchten wir neue Wege einschlagen. Von Clean Desk Konzepten bis hin zu Branch Offices in der Region möchten wir unserem Team die Chance geben, sich frei zu entfalten. Ein erster Schritt in diese Richtung findet bereits Anfang nächsten Jahres mit dem Spatenstich für eine neue Lagerhalle statt, die den Platz für ein erweiterndes Produktportfolio bieten soll. In der Zukunft wollen wir zudem im Outdoor-Bereich mit einem neuen Grillplatz, einen Ort für gesellige Zusammenkünfte schaffen.“

 

Worauf bist du stolz? Was schätzt du besonders an deiner Arbeit?

„Als Gründer von Cybertrading bin ich stolz auf unsere Firmengeschichte und die Entwicklung, die in den Jahren seit unserer Gründung 2007 stattgefunden hat. In den letzten Jahren sind wir zu einer großen Familie zusammengewachsen. Aus einem kleinen Drei-Mann-Unternehmen wurde ein Business, das vielen Menschen einen verlässlichen und stabilen Arbeitsplatz bietet. Wir arbeiten alle kontinuierlich daran, die Vision von Cybertrading zu verfolgen und voranzutreiben. Die langjährige Zusammenarbeit und das entstandene Vertrauen im Team sind mir besonders wichtig und dafür bin ich sehr dankbar.“

 

Frank & Chewy am Schreibtisch