In-Ear-Kopfhörer - Ein Moment nur für dich

Wenn man viel mit der Bahn oder dem Bus unterwegs ist, möchte man die Zeit zum Abschalten nutzen. Sei es, um entspannt den Arbeitstag zu beginnen oder den Stress vom Job zu vergessen. Doch ist der Geräuschpegel in den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Regel sehr hoch, wodurch der kleine Moment der Ruhe schwer möglich ist.

Also greift man normalerweise zu seinem Smartphone und Kopfhörern, damit man wenigstens ein bisschen abgeschirmt ist. Wirklich angenehm wird es aber erst, wenn die Kopfhörer die Geräusche ringsum unterdrücken. Was bisher fast ausschließlich mit Over-Ear-Modellen möglich war, die das Ohr komplett umschließen, ist nun auch mit der In-Ear-Variante möglich, die zudem viel besser in die Tasche passt.

Das Geheimnis ist die Anti-Schall-Technik. Durch ein Mikrophon werden die Umgebungsgeräusche aufgenommen, sie werden verarbeitet und versetzt wiedergegeben. Es entsteht ein Gegenschall, der die störende Akustik dämpft und so die Möglichkeit für Ruhe und ein uneingeschränktes Musik-Hören gibt.

Günstige Modelle dafür bieten Pioneer und Sennheiser, die bei 75€ beginnen. Wer jedoch Wert auf die Klangqualität legt, sollte im Hause AKG schauen, bzw. auf den Hersteller Bose zurückgreifen, der für seine überdurchschnittliche Qualität bekannt ist.

Genieße den Moment der Ruhe, aber Vorsicht im Straßenverkehr!